Blaulicht

Martinshorn und Blaulicht wecken unsere Aufmerksamkeit. Vor allem bei verstopften Straßen. Ein Verkehrsunfall, ein Wohnungsbrand, eine Herzattacke? Geht es vielleicht um Leben oder Tod? Rund um die Uhr und fast überall sind Menschen im Einsatz, um Leben zu retten.

Leben retten – das ist allen Einsatz wert. Leben retten – genau das steht hinter der größten Rettungsaktion der Weltgeschichte. Dabei wird diese Rettung so oft übersehen, weil sie so unspektakulär daherkommt. Jesus sagt es so von sich: „Ich bin gekommen „… um zu suchen und zu retten, was verloren ist.“[1] Verloren? Ja, und nicht erst, wenn der Notarzt kommen muss. Jesus hat eine Leidenschaft für Menschen, die für Gott verloren sind. Er will uns retten, und zwar für immer und ewig in Gottes liebevolle Nähe hineinretten. Um nichts weniger geht es. Und es ist dringlich. Blaulicht eben.

Ihnen einen gesegneten Tag
Siegfried Leferink

[1] Lukas 19,10 (Neue Genfer Übersetzung)

Menü schließen