Das pure Leben

An manchen Tagen fahre ich mit der Bahn in die Stadt. Auf dem Bahnhof begegne ich den unterschiedlichsten Menschen. Den gut gekleideten Geschäftsleuten, den Schülern und Studenten, den Reisenden mit ihren großen Koffern und den Obdachlosen, die auf ihrem Schlafplatz im Gang liegen oder mich um Kleingeld bitten. Dieses pulsierende Leben fasziniert mich. Dabei stelle ich mir die Frage: Sind alle diese Menschen zufrieden mit ihrem Leben? Und: Was macht eigentlich ein erfülltes und nachhaltiges Leben aus?

Jesus sagt von sich: „Ich bin gekommen, damit sie das Leben haben und es im Überfluss haben.“[1] Somit gibt es ein sinnhaftes und nachhaltiges Leben nur in der Beziehung mit Jesus. Das habe ich persönlich genauso erlebt. Deshalb möchte ich Sie heute einladen, sich auf die Suche nach diesem Leben zu machen.

Einen schönen Tag wünscht Ihnen Oskar Wentland.

[1] Vgl. Johannes 10,10

Menü schließen