Hauptsache, gesund

„Bleib gesund – das ist das wichtigste!“ Diesen Wunsch höre ich immer wieder. Gesundheit scheint das höchste Gut zu sein. Wir achten auf unsere Ernährung, überwachen unseren Körper mit einem Fitness-Tracker und versuchen, Stress zu reduzieren. All das ist per se gut. Doch all das verhindert nicht, dass jeder Mensch eines Tages stirbt. Der Tod ist und bleibt unausweichlich, egal ob man nun kerngesund oder schwerkrank ist.

Kein Mensch kann den Tod besiegen. Das kann nur Gott. Und er hat es getan. Er hat seinen Sohn Jesus Christus vom Tod auferweckt und damit als erster den Tod überwunden. Alle, die ihr Vertrauen auf Gott setzen, können sicher sein, dass Gott auch sie zum ewigen Leben auferwecken wird. „… dann erfüllt sich, was die Heilige Schrift vorausgesagt hat: ‚Das Leben hat den Tod überwunden! Tod, wo ist dein Sieg? Tod, wo bleibt nun deine Macht?‘“[1]

Ich wünsche Ihnen einen gesegneten Tag, Salome Mayer.

[1] 1. Korinther 15,54-55 (HfA)

Menü schließen