Kostenvoranschlag

Ob es sich um eine Autoreparatur, eine Zahnbehandlung oder eine Sonderanfertigung für das Haus handelt: Wir planen. Wir möchten wissen, was es kostet und lassen einen Kostenvoranschlag machen. Das war schon zur Zeit von Jesus gängige Praxis. Jesus fragt: „Angenommen, jemand von euch möchte ein Haus bauen. Setzt er sich da nicht zuerst hin und überschlägt die Kosten?“[1]

Was für den Hausbau gilt, gilt erst recht für unser Leben. Wir planen und überschlagen die Kosten für unser Lebenshaus. Doch wer hat schon den Überblick? Wer weiß, was die Zukunft bringt? Wer kennt die vielen Unbekannten? Wem kann ich mein Leben anvertrauen?

Es gibt keinen Kostenvoranschlag für Ihre Zukunft. Aber vielleicht denken Sie darüber nach: Jesus gab sein Leben für Sie. Er ließ sich kreuzigen, damit Sie das Leben gewinnen können. Ein erfülltes Leben, das ewige Leben.

[1] Lukas 14,28 (NGÜ)

Menü schließen