Standing Ovations für Gott

Nikola Tesla ist einer der genialsten Erfinder aller Zeiten. Etwa 300 Patente meldete Tesla weltweit an. Seine bekannteste Erfindung ist der Wechselstrom. Bis heute gilt er als „Magier der Elektrizität“.

Von Nikola Tesla wird eine Geschichte erzählt: Bei Gewittern habe er sich immer in die Nähe eines Fensters gesetzt. Jedes Mal, wenn es blitzte und donnerte, sei Tesla aufgestanden und habe Gott applaudierte. Standing Ovations für den Schöpfer. Ein Genie applaudierte dem größten Erfinder überhaupt – Gott.

Gott zu applaudieren, dazu fordert die Bibel auf:

„Gebt dem Herrn die Ehre, die seinem Namen gebührt! Betet den Herrn an (…)!  … der Gott der Herrlichkeit lässt den Donner dröhnen.“[1]

Haben Sie schon einmal Gott applaudiert für seine Kreativität und seine Macht? Gehen Sie mit offenen Augen durch den Tag und applaudieren Sie Gott!

Einen gesegneten Tag wünscht Ihnen Salome Mayer

[1] Psalm 29,2-3 (NGÜ)

Menü schließen