Wer ist wertvoll?

Überall in der Gesellschaft sehen wir ein Streben danach, der Beste, Reichste, Schönste oder Erfolgreichste zu sein. Doch muss das so sein? Muss ich mich mit den Leistungen oder dem Besitz der anderen vergleichen? Das Tragische dabei ist: Einige wenige bekommen die Anerkennung, und die anderen sind die Verlierer.

Die Bibel sagt etwas ganz anderes: Mein Wert hängt nicht davon ab, ob ich im Vergleich mit anderen besser oder schlechter dastehe. Mein Wert wird davon bestimmt, dass ich ein Geschöpf Gottes bin. Er hat mich gemacht, er hat mich gewollt und geliebt. Gott hat seine Liebe zu Ihnen bewiesen. In der Bibel steht: „Gott hat der Welt seine Liebe dadurch gezeigt, dass er seinen einzigen Sohn – Jesus Christus – für sie hergab, damit jeder, der an ihn glaubt, das ewige Leben hat und nicht verloren geht.“[1] Wie reagieren Sie auf diese bedingungslose Liebe Gottes?

Sie hörten einen Beitrag von Bernhard Volkmann, Sprecher war Christian Caspari.

[1] Johannes 3,16

Menü schließen